«

Jul 28

Beitrag drucken

Micha’s 60er

Am 25. Juli gab es zum sechzigsten Geburtstag von Michael Könitz eine große Party im Hangar am Flugplatz in Hohenems. Unser Micha, Geschäftsführer und Flugschulleiter des VAFC, wurde gegen 16:00 Uhr, gleich nach der Rückkehr von einem Ausflug mit seiner Anne, am Flugplatz abgefangen und zusammen mit elf Vereinsmitgliedern von Jürgen Beck im Feuerwehrbus nach Bad Ragaz gefahren. Dort wartete bereits die Antonov 2 der Aero Swiss auf dem Rollfeld, bereit für einen Überraschungsflug nach Hohenems, mit Michael am Steuer. Es sollte eine Erinnerung an Michaels Militärzeit sein, wo er unter anderem eine Maschine diesen Typs flog. Nach einem tiefen Überflug über LOIH und einem Abstecher zum Bodensee landete die Maschine schließlich in Hohenems, wo die Partygäste bereits auf dem Vorfeld warteten und den sichtlich bewegten Micha in Empfang nahmen. Im Hangar folgte eine Feier in familiärer Atmosphäre. Vereinspräsident Thomas Alge hielt zum Auftakt der Feier eine emotionale Ansprache und würdigte Michaels Verdienste für den VAFC. Im Laufe des Abends reimte unser Vereinskollege Dominik Werner ein Gedicht zu Michaels Werdegang und Thomas Guderjahn erfreute die Anwesenden mit einer Gesangseinlage. Am späteren Abend tauchte als Überraschungsgast Alexander Könitz auf, der älteste Sohn von Michael. Der Linienpilot stieg nach seinem Dienst in Düsseldorf ins Auto und fuhr direkt zum Fest nach Hohenems. Somit waren an diesem Abend alle vier Söhne von Michael anwesend. Das Fest endete zu später Stunde in ausgelassener Atmosphäre. Micha, wir wünschen Dir zum 60er nochmals alles Gute – bleib uns noch lange erhalten! Danke an alle HelferInnen für ihren Beitrag zum gelungenen Fest!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2019/07/michas-60er/