Jul 16

PPL-Prüfung Mahir Azizoski

 

 

Mahir Azizoski (rechts) nach der bestandenen PPL-Prüfung (15. Juli) mit Prüfer Christoph Friedrich vor der Schulungsmaschine Tecnam P2002.

Lieber Mahir, herzliche Gratulation – weiterhin viel Spaß an der Fliegerei!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2017/07/ppl-pruefung-mahir-azizoski/

Jun 21

PPL-A Prüfung bestanden

Matthias Mähr und Bernhard Zindel haben beide am 21. Juni ihre PPL-Prüfung bestanden.

Herzliche Gratulation! Wir wünschen Euch viele faszinierende Flüge und allzeit gute Landung!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2017/06/ppl-pruefung-bestanden/

Jun 18

Italienrundreise 10.-16. Juni

Glücklich und mit vielen neuen Eindrücken landeten wir am Freitag, den 16. Juni nach einem einwöchigen Italienaufenthalt wieder in Hohenems. Aber der Reihe nach: eine Woche davor, am Samstag den 10. Juni startete unsere siebenköpfige Gruppe (Erich Müller, Thomas Alge, Markus Schöbi, Martin Winkler, Horst Wurzer, Peter Mahner und Daniel Gassner) ihre Flugreise mit den beiden Cessnas DETGZ und DEHHB sowie der Tecnam DEJJF. Erich, der erfahrenste Pilot unserer Gruppe, war der Tourguide. Thomas kümmerte sich um die Unterkünfte. Michael Könitz achtete im Vorfeld auf ausreichend verbleibende Flugstunden bis zum nächsten Wartungsintervall.

Unser erster Leg führte uns nach Venedig. Auf dem Flug dorthin legte die DETGZ je einen touch and go in Treviso und Venezia Tessera hin. Auf den Geschmack gekommen, machten auch die übrigen Crews bei allen weiteren touch and gos mit. Schon auf dem zweiten Leg bis Pescara, unserem ersten Tagesziel, mussten noch Rimini und Ancona je drei touch and gos des VAFC über sich ergehen lassen, allerdings machten die italienischen Türmer einen entspannten und freundlichen Eindruck. Am zweiten Tag brachen wir nach Reggio di Calabria auf, unserer Basis für die geplante Ätna-Umrundung. Früh am Morgen des dritten Tages stiegen wir mit unseren Fliegern bis auf 11.000 Fuß, um einen einmaligen Blick in den Krater des Vulkans zu ergattern. Der Weiterflug zum Tagesziel Salerno führte uns über die äolischen Inseln und zwei weiteren touch and gos in Lamezia Terme und Scalea. Am nächsten Tag wurde unsere Reise in nördliche Richtung fortgesetzt. In Napoli Capodichino rollten wir nach einem full stop zwischen zahlreichen Airlinern wieder zum Startpunkt wo wir auf die Startfreigabe zu unserem Tagesziel Roma Urbe warteten. Der folgende touch and go in Roma Ciampino musste noch sein. Nach diesen beeindruckenden Erlebnissen verbrachten wir zwei Nächte in Rom. Dank Markus, unserem Pfarrer aus Flawil, gewährte uns die Schweizer Garde bei unserem Besuch äußerst interessante Einblicke in den Vatikan. Am Donnerstag ging es weiter nach Elba, wo wir wie an allen übrigen Abenden, kulinarisch verwöhnt wurden. Am letzten Tag unserer Reise legten wir einen Zwischenstop in Cannes Mandelieu ein, bevor uns unsere letzte Etappe wieder zurück nach Hause führte. So schnell werden wir diese Reise wohl nicht vergessen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2017/06/italienrundreise-10-16-juni/

Jun 05

Flyout am 03.06.17

Aus dem geplanten Vereinsausflug an die Adria ist schließlich ein gemütlicher, eintägiger Ausflug in die Alpen geworden. Die Wetterlage hat diesmal nicht mehr zugelassen, aber natürlich waren wir froh überhaupt fliegen zu können, denn wir Piloten fühlen uns ja bekanntlich in der Luft am wohlsten. Bereits kurz nach 8:00 Uhr hoben wir mit zwei Cessnas Richtung Innsbruck ab. Nach einem zweiten Frühstück am Flughafen dort ging es weiter nach St. Johann in Tirol wo wir immer wieder gerne vorbeischauen. Spätestens auf dem Flug nach Kempten über den Achensee und vorbei am Schloss Neuschwanstein merkten wir, dass wir nicht alleine in der Luft waren. Zahlreiche Segler und Paragleiter teilten mit uns den Luftraum und genossen das schöne Wetter. Nach einem feinen Mittagessen in Kempten ging es zurück nach Hohenems, wo die Hitze bereits brütete und sich am Horizont auftürmende Cumuluswolken ein baldiges Gewitter ankündigten. Anfang Juli ist der nächste Flyout geplant. Informationen dazu gibt es wieder kurz davor.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2017/06/flyout-am-03-06-17/

Ältere Beiträge «