Jun 30

Erfolgreiche Prüfungswoche

Am Dienstag, 26. Juni hat Philipp Brunner die praktische Prüfung der PPL-A Ausbildung bestanden. Dominik Werner hat am Tag darauf, dem 27. Juni ebenfalls die PPL-A Ausbildung abgeschlossen. Beide werden also in Kürze Post von der Austro Control erhalten und die ersehnte Privatpilotenlizenz in Händen halten. Herzliche Gratulation Philipp (linkes Bild) und Dominik (rechtes Bild, erster von links)! Wir wünschen euch weiterhin viele tolle Erlebnisse in der Fliegerei!

Ebenfalls am 27. Juni haben Kevin Ettlin und Justin Rehak das AFZ-Sprechfunkzeugnis erhalten (rechtes Bild, 2. und 3. von links). Zusammen mit Flugschulleiter Michael Könitz sind die beiden früh morgens im Vereinsflieger nach Innsbruck geflogen, wo sie im Fernmeldebüro die Prüfung abgelegt haben. Kevin und Justin, auch euch beiden herzliche Gratulation! Weiter so!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2018/06/erfolgreiche-pruefungswoche/

Jun 23

Erster Soloflug Stefan Gritsch

Am Mittwoch, dem 20. Juni hob Stefan Gritsch erstmals ohne Fluglehrer vom Flugplatz Hohenems ab. Auf dem Gratulationsfoto durfte der sichtlich zufriedene Flugschulleiter Michael Könitz aber nicht fehlen. Herzlichen Glückwunsch Stefan! Der Flugschein ist schon in Sichtweite. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß auf dem Weg dort hin.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2018/06/erster-soloflug-stefan-gritsch/

Jun 22

Kleinlöschgeräte-Schulung VAFC

Am 19. Juni führte unser Vereinskollege Jürgen Beck zusammen mit seinen Feuerwehrkollegen aus Liechtenstein für den VAFC eine professionelle Feuerlöscherschulung durch. Im Notfall kann es sehr hilfreich sein, nicht lange überlegen zu müssen was zu tun ist. Dementsprechend stieß die Veranstaltung auf reges Interesse. Begonnen wurde mit einer Theorieeinführung in Brandklassen und Löschmittel. Das Verhalten im Brandfall wurde für Küchen- oder Wohnzimmerbrände genauso durchgespielt wie für den Fall eines Flugunfalls. Wie nähert man sich einem Flugzeug mit ballistischem Rettungssystem wenn der Treibsatz nicht ausgelöst wurde? Und worauf ist überhaupt als erstes zu achten, wenn man als Helfer an die Unfallstelle kommt? Auf vier Übungsstationen konnten anschließend alle Teilnehmer die richtige Handhabung der Löschmittel üben. Dabei kamen Schaum-, Pulver-, CO2- und Halon-Feuerlöscher zum Einsatz. Letztere dürfen nur in Spezialfällen, u.a. in Luft- und Raumfahrt angewendet werden. Auch der Einsatz der Löschdecke wurde ausgiebig geübt, und so manche von uns stellten fest, wie hilfreich diese im Notfall sein kann. Ins Schwitzen kamen wir, als uns Jürgen und sein Team zum Abschluss die explosive Wirkung in Brand geratener Spraydosen und Camping-Gaskartuschen zeigten und erst recht, als uns demonstriert wurde was passiert wenn Wasser in brennendes Öl geleert wird. Passend zum Thema wurde anschließend im Fliegerstüble der Grill angeworfen, wo wir bei angenehmen Temperaturen und kühlem Bier den restlichen Abend genießen konnten. Vielen Dank Jürgen an dich und deine Kollegen für den großen Aufwand, den ihr betrieben habt, um uns den Umgang mit Kleinlöschgeräten näherzubringen! Ein Dank gebührt auch allen TeilnehmerInnen für das Interesse an diesem sicherheitsrelevanten Thema.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2018/06/kleinloeschgeraete-schulung-vafc/

Jun 20

PPL-Prüfung Heinz König

VAFC-Vorstandsmitglied Heinz König hat gestern, am 19. Juni seine PPL-Prüfung bei FE Christoph Friedrich bestanden. Lieber Heinz, herzliche Gratulation! Vor der am Abend durchgeführten Feuerlöschübung gab es neben Flugschulleiter Michael Könitz und Präsident Thomas Alge jede Menge Gratulanten. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß bei deinen Flügen und allzeit eine gute Landung!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2018/06/ppl-pruefung-heinz-koenig/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge