↑ Zurück zu Flugschule

Seite drucken

PPL-A Kostenaufstellung

Eine der häufigsten Fragen lautet: „Was kostet der Pilotenschein?“

Wir legen Wert auf höchste Kostentransparenz, die hier aufgeführten Positionen beinhalten ALLE Ausbildungskosten bis zum fertigen PPL-A Pilotenschein. Die Aufstellung hier entspricht einer realistischen und ehrlichen Einschätzung aller Kosten, die für eine gute und sichere Pilotenausbildung anfallen werden.

Die Angaben beruhen auf langjährigen Erfahrungswerten, die je nach fliegerischer Begabung des Schülers abweichen können. Vorraussetzung für die Ausbildung ist die Mitgliedschaft im VAFC und im Österreichischen Aero-Club.

Flugschülerausweis EUR
Erstes fliegerärztliches Gutachten 120,00
Polizeiliches Führungszeugnis 30,00
Ausstellungsgebühr 40,00
Staatsbürgerschaftsnachweis
Geburtsurkunde (Original oder beglaubigte Kopie)
2 Lichtbilder 10,00

 

Schulungskosten EUR
Theorieunterricht 540,00
Unterrichtsmaterial 275,00

 

Praxisunterricht EUR
45 Stunden auf einer Katana 5.400,00
Fluglehrerhonorar (30 h) 900,00
Landegebühr in Hohenems im Sommer (120 Landungen) 300,00

 

Prüfungsgebühr und Ausstellungskosten EUR
Prüfungsgebühr Austrocontrol GmbH 44,00
Zweites fliegerärztliches Gutachten 120,00
Lizenzausstellung 118,00

Ergibt eine Summe von insgesamt EUR 7.897,00.

Stand April 2010. Änderungen vorbehalten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/flugschule/ppl-a-kostenaufstellung/