«

»

Jul 09

Beitrag drucken

Sicherheitstraining mit Sven Knorr

Sven Knorrs Alltag dreht sich ausschliesslich um die Fliegerei. Er organisiert Erlebnistage rund um den Flugplatz, bietet Banner- und Fotoflüge an, produziert Austattungszubehör für den Hangar und ist im Besitz einer prächtigen Zlin 526F, mit der er Sicherheitstrainings für Privat- und Berufspiloten durchführt. In diesen Genuss kamen am Wochenende die Piloten des Vorarlberger Alpenflieger Clubs.

Nach einer ausführlichen Einweisung in Flugfiguren wie die liegende Acht, den S-Turn, die Chandelle, die Rolle, den Rückenflug und letztlich auch das Trudeln starteten die Teilnehmer gut vorbereitet in das lehrreiche Vergnügen. Das direkte Ansprechverhalten des tschechoslowakischen Militärtrainers forderte Konzentration und Präzisionsarbeit. Nach erfolgreichem Absolvieren der Koordinationsübungen provozierte Knorr einen einseitigen Strömungsabriss. Dank der theoretischen Einführung wussten die Teilnehmer exakt, was zu tun war:

1. Leerlauf
2. Querruder neutral
3. Seitenruder entgegen der Drehrichtung
4. Höhenruder nachdrücken
5. Sobald die Strömung wieder anliegt: Ruder neutral und den Sturzflug sanft abfangen

Ein gemütlicher Grillplausch rundete den erlebnisreichen Nachmittag ab, ehe die Piloten gut gerüstet für den Ernstfall den Rückflug nach Hohenems in Angriff nahmen.

no images were found

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vafc.at/2016/07/sicherheitstraining-mit-sven-knorr/