«

»

Apr 02

Beitrag drucken

Flyout nach Schärding-Suben

Zwei Crews, Markus Schöbi / Stefan Battlogg in der D-EIAP und Hans Schori / Thomas Alge in der D-ETGZ, starteten am Samstag gegen 09:00 Uhr vom Flugplatz Hohenems zum Etappenziel Sankt Johann. Die Route führte über den Bregenzerwald Richtung Innsbruck, entlang der Nordkette zum Achensee und von dort über den Einflugpunkt Ellmau nach Sankt Johann. Das Restaurant hatte Urlaub. Einen schnellen Automatenkaffee gönnte man sich trotzdem bevor es mit Flugplan und Midfieldcrossing in LOWS weiter nach Schärding-Suben ging. Dort herrschte voller Betrieb, was unsere hungrigen Piloten aber nicht davon abhielt ihr wohlverdientes Mittagessen einzunehmen. Der nächste Leg führte entlang dem Inn bis Burghausen, dem Alpenvorland und dem Starnberger See bis Kempten. Kaffee und Kuchen ließ man sich auch hier nicht entgehen, bevor es über die Piste 35, dem Agathzeller See, Langen/Bregenz und Kennelbach zurück nach Hohenems ging. Gegen 16:30 landeten beide Crews wieder wohlbehalten in Hohenems – fein wars!

no images were found

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vafc.at/2017/04/flyout-nach-schaerding-suben/